logo

banner_neu





haftnotiz


    LYMPHDRAINAGE


    Durch die sanfte Technik der manuellen Lymphdrainage wird der Lymphabfluss gesteigert,
    wodurch das Lymphsystem seine Tätigkeit – die Abfallstoffe aus dem Gewebe zu befreien und
    dem Blutkreislauf zurückzuführen – besser erfüllen kann.

       

    Die manuelle Lymphdrainage wird angewandt:

    - Bei Ödemen aufgrund venöser Ablaufstörungen (geschwollen Beinen)
    - Nach Operationen bei Krebserkrankungen
    - Schwangerschaftsödemen
    - Zur Entschlackung nach Krankheiten
    - Nach Sportverletzungen